Saprodi

  • Auch frühzeitig leicht zu roden
  • Hohe Stärkeproduktion, niedriger Zuckergehalt
  • Flocken-geeignet
Semagri Information

4 = Anfällig
5 = Mäßig anfällig
6 = Leicht anfällig
7 = Wenig anfällig
8 = Sehr wenig anfällig
9 = Nicht anfällig / resistent

Anf. = Relative Anfälligkeit

SorteSaprodi
ReifegruppeMittelspät
Knollen - FormOval
FleischHellgelb
SchaleGelb
ErtragSehr gut
VerwendungStärke / Flocken
Krautfäule6
Knollenfäule7
Schorf7
Blattrollvirus7
A - Virus7
X - Virus7,5
Yn - Virus7,5
Trockenresistenz7
Nematodenresistenz - Ro 1,49 / Anf. 0,0 %
Nematodenresistenz - Ro 2,39 / Anf. 0,2 %
Nematodenresistenz - Pa 29 / Anf. 0,2 %
Nematodenresistenz - Pa 39 / Anf. 0,1 %
Nematoden – Toleranz8
Krebs- Fysio 1Resistent
Krebs- Fysio 2/6Resistent
Krebs- Fysio 18Resistent
Düngung - N160-200 kg/ha
Düngung - PBasierend auf Bodenanalyse
Düngung - K200-240 kg/ha

Unsere andere Stärkesorten

4 = Anfällig
5 = Mäßig anfällig
6 = Leicht anfällig
7 = Wenig anfällig
8 = Sehr wenig anfällig
9 = Nicht anfällig / resistent

Anf. = Relative Anfälligkeit
* = unsere vorläufigen Testergebnisse